| Login | Sitemap | nach unten

Alten- und Pflegezentren

Leitung

Einrichtungsleiter Michael Mandt

Michael MandtLeben bedeutet für mich „Leben in Würde“, das heißt wir behandeln unsere Bewohner mit Wertschätzung, Leben bedeutet auch „Leben in Selbstbestimmung“, das heißt die Bewohner können ihren Alltag in unseren Einrichtungen selbst bestimmen und wir unterstützen Sie dabei.

Leben in Gemeinschaft heißt auch Öffnung der Einrichtung nach draußen zur Kommune. In den Senioren-Dependancen treffen sich zum Beispiel viele Vereine in den angegliederten Begegnungsstätten und ermöglichen so einen guten Austausch und gute Kommunikation zwischen den Einrichtungen und der Gemeinde.

E-Mail schreiben

Hausleiterin Ellen Weckerlein

Ellen WeckerleinDie Bewohner sind Mitglieder unserer Hausge­meinschaft, hier wird gelebt – mit allen Konsequenzen. Dazu gehört Spaß und Freude, Teilnahme an gemeinsamen Aktivitäten, Besuche von Angehörigen und Freunden. Wir moti­vieren unsere Bewoh­ner zur Teilhabe am Leben, aber auch die Privatsphäre wird akzeptiert.

Mir ist wichtig, dass sich die Menschen in unserer Dependance ‚zu Hause‘ fühlen. Sie dürfen hier so sein, wie sie sind. Unsere Aufgabe ist es, respektvoll und wertschätzend zu sein und, wo es nötig ist, mit hoher Fachlichkeit zu unterstützen.

E-Mail schreiben