GroesserStandardKleiner | Login | Sitemap | nach unten

Alten- und Pflegezentren

Willkommen an Bord

In den Alten- und Pflege­zentren des Main-Kinzig-Kreises werden „Wert­schätzung und Teamgeist“ groß­ge­schrieben.

Aus diesem Grund ist es für uns von großer Bedeu­tung, dass die neuen Mitar­beiter ange­messen begrüßt und umfang­reich über das Unter­nehmen informiert werden. Unsere neuen Mitar­beiter sollen gleich von Beginn an erfahren, welche Vor­teile und Möglich­keiten ihnen ihr neues Unter­nehmen bietet.
Der Slogan „Willkommen an Bord“ verdeutlicht das Konzept unserer „Startertage“.

Die Startertage finden drei Mal im Jahr an jeweils zwei aufeinander­folgenden Tagen statt. An diesen beiden Tagen werden die neuen Mitarbeiter offiziell bei den Alten- und Pflegezentren des Main-Kinzig-Kreises begrüßt und lernen ihren neuen, attraktiven Arbeitgeber besser kennen.

Die neuen Mitarbeiter erfahren Einiges über den Beginn und die chrono­logische Entwick­lung des Unter­nehmens, sowie die verschie­denen Ein­richtungen der Alten- und Pflege­zentren. Weiter­hin lernen die Mitarbeiter noch eine Menge über die Leit­sätze des Unter­nehmens, das Gesund­heits­management, das interne Quali­täts­management, über Feste und Betriebs­ausflüge und vieles mehr. Während der beiden Tage werden die neuen Kolleginnen und Kollegen durch das Alten­zentrum Roden­bach und die Unter­nehmens­zentrale geführt, wo sie die Personal­betreuer kennen lernen, die für ihre Einrichtungen zuständig sind.

Zwischen den verschiedenen, informa­tiven Vor­trägen finden immer wieder kleine Kaffee­pausen statt, in denen die Mitar­beiter die Möglich­keit haben, einander besser kennen zu lernen und erste Kontakte zu Kollegen zu knüpfen. An beiden Tagen werden die Mitar­beiter in einer ein­stündigen Mittags­pause mit einem warmen Mittag­essen versorgt. Zudem werden an beiden Tagen Kaffee, Getränke sowie frisches Obst und Gebäck bereit­gestellt.

Service-Bereich

Ansprech­partner
Carolin Mewes Carolin Mewes
Koordinatorin der Startertage
Unternehmenszentrale
Am Altenzentrum 2
63517 Rodenbach
 
Telefon:(06184) 2052-118
E-Mail:carolin.mewes@apz-mkk.de
Internet:www.apz-mkk.de